· 

Wealth-Lab 7 - AUFBAU DER PLATTFORM

Wenn du die Plattform Wealth-Lab 7 das erste Mal startest, dann wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit folgenden Startbildschirm erhalten:


TIPP: Du solltest nicht immer gleich als ersten die aktuellen Updates installieren, lieber erst so nach 1-2 Wochen, ich habe oft kleine Überraschungen erlebt, nachdem ich die Software mit einem Update überspielt habe. Sichere auf auch immer vor jedem Update deine Strategien, dazu kannst du direkt auf das Wealth-Lab Verzeichnis zugreifen: User/AppData/Roaming/WealthLab7 (ist oft nicht größer als 200 MB)

 

Nachfolgende erkläre ich dir im Video mehr, als ich eigentlich wollte, sei daher nicht verwirrt, wenn du von mir mehr Informationen bekommst, als du vielleicht auf den ersten Blick erwartet hast. Ich greife auf viele Themen in diesem Kapitel etwas im Detail vor, werde aber in den folgenden Lektionen diese Themen und Punkte nochmals im Detail genau besprechen.

Unten findest du nun hier das Video zu dem Thema:  Aufbau der Wealth-Lab 7 Plattform

Eine der großen Neuerungen in Wealth-Lab 7 sind vor allem die grafische Drag-and-drop Building Blocks. Damit kannst du ganz ohne Programmierkenntnisse erfolgreiche Handelssysteme per Drag-and-drop zusammenstellen. Natürlich musst du, wie bei allem in Wealth-Lab wissen, was du da machst und die Strategie verstehen.


Wealth-Lab 7 liefert sogar einfache und erfolgreiche Handelsstrategien gleich mit aus. Zum Beispiel ist auch gleich eine RSI Strategie für den NASDAQ mit dabei. Wir werden uns diese Strategie im folgenden Kapitel etwas genauer anschauen, sei daher gespannt. 

 

Links dazu im Bild siehst du die schon die sehr gute Performance für diese RSI Strategie mit dem dazu gehörenden Backtest für die letzten 10 Jahre, nicht schlecht, oder?




Kommentar schreiben

Kommentare: 0