· 

Position Sizing and Risk Management

Hallo Trader Freunde da draußen, gestern bin ich in YouTube auf eine ganz tolle Ausbildungsserie von Darwinex gestolpert, in der sehr gut die Bedeutung des Position Sizing and Riskmanagement besprochen wurde, also Positionsgrößenbestimmung und Risikomanagement deiner Trades. Ich habe euch den Link zum Video weiter unten verknüpft bzw. auch gleich das Video dazu eingebunden, dann braucht ihr nicht lange suchen.

 

Bei einem Stop-Loss dreht sich alles um das Risikomanagement auf deinem Handelskonto. Die Konfiguration dieses Schadensbegrenzungsmechanismus ist jedoch ein zweistufiger Prozess. Du musst zuerst die Höhe des Stop-Loss und dann die Positionsgröße des zugehörigen Handels sorgfältig definieren.

 

Führst du dagegen diese Berechnungen in umgekehrter Reihenfolge durch, also zuerst die Positionsgröße und dann erst den Abstand des Stop-Loss, dann kannst du nicht nur den vollen Nutzen eines Stop-Loss verlieren, sondern wird das auch langfristige die Leistung deiner Handelsstrategie stark beeinträchtigen.

 

Das alles richtigzumachen, könnte der Unterschied zwischen einer erfolgreichen Stop-Loss-Strategie und einer schlechten sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0